IT Specialist / IT Fachkraft (w/m/div)

The European Centre of Excellence for Civilian Crisis Management e.V. (CoE) is looking for a part-time (50%) IT specialist (f/m/div) to start as soon as possible. The position will be filled as soon as a suitable candidate has been found.

Do you want to help shape a young and dynamically developing European organisation? Are you hands-on in nature and do you enjoy building structures? Then we look forward to receiving your application as an IT specialist!

The CoE, based in Berlin, was opened in September 2020 during the German EU Council Presidency at the initiative of the Federal Foreign Office. Its goal is to strengthen the EU's civilian crisis management. The CoE's international team is composed of permanent staff and National Experts seconded by its members.

The CoE is a non-profit registered association whose running costs are mainly financed by a grant from the Federal Foreign Office (administered by the BfAA), supplemented by annual financial contributions from the association's members (currently 21 EU member states).

The working language of the CoE is English.

On-site support

  • Introduction of new staff to the shared hardware and software infrastructure
  • Technical support for digital and hybrid event formats
  • Training in and support for the use of meeting software (esp. MS Teams / Zoom / WebEx)
  • Set-up and maintenance of workstations
  • Installation and maintenance of laptops
  • Installation and maintenance of iPads
  • Installation and maintenance of iPhones
  • Setup and maintenance of printers
  • Installation and maintenance of OPNsense firewall with local SMTP and IDS
  • Setup, maintenance and support for Azure, DNS, Microsoft 365 (Exchange, Intune, Sharepoint, etc.)
  • Advice on the expansion and further development of the existing hardware and software infrastructure
  • Advice on and implementation of individual requests
  • Documentation of the services provided
  • Weekly data backup (backup of MS365 Cloud)
  • Set-up of servers as required

Fast support in the event of critical IT or network or Internet faults

  • Response time of 1 hour

Remote support

  • Introduction of new employees to the shared hardware and software infrastructure
  • Setup, maintenance and support for Azure, DNS, Microsoft 365 (Exchange, Intune, Sharepoint, etc.)
  • Support for Sharepoint guest users
  • Consulting and implementation of individual requests
  • Documentation of services provided
  • Availability by telephone, e-mail, MS Teams and Teamviewer

We are looking for a trained specialist with a proven diploma/completed vocational training in information technology (e.g. IT systems electronics technician, IT specialist for system integration) with a good level of English. We are also happy to hear from applicants who are close to obtaining one of the above qualifications, although you must have completed your training by the recruitment date.

****

The level of remuneration will be based on the collective agreement for the public service (pay group 9b TVöD). The position is initially limited to two years with an option to extend.

We are particularly looking forward to receiving applications from people with a migration background. The CoE has set itself the goal of promoting the careers of women and expressly invites qualified women to apply. Severely disabled applicants will be given preferential consideration if they are equally qualified in accordance with the legal requirements.

Please send your application in English with the following documents and evidence:

  • Short letter of motivation
  • Curriculum vitae in tabular form
  • Proof of successfully completed studies/training
  • References and/or testimonials from former employers with whom we will be in contact

exclusively by e-mail in one PDF document to Daniela Dietmayr, Policy Officer Knowledge Management, application@coe-civ.eu.

Any queries can also be sent to Ms Dietmayr by e-mail.

______________________________________________________________________________________________________________________________________________

Das European Centre of Excellence for Civilian Crisis Management e.V. (CoE) sucht schnellstmöglich eine IT Fachkraft (w/m/div) in Teilzeit (50%). Die Stelle wird besetzt, sobald sich ein/e geeignete Kandidat/in gefunden hat. 

Haben Sie Lust, eine junge und sich dynamisch entwickelnde europäische Organisation mitzugestalten? Sind Sie zupackend im Wesen und haben Spaß daran, Strukturen aufzubauen? Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung als IT Fachkraft! 

Das CoE mit Sitz in Berlin wurde im September 2020 während der deutschen EU-Ratspräsidentschaft auf Initiative des Auswärtigen Amtes eröffnet. Sein Ziel ist die Stärkung des zivilen Krisenmanagements der EU. Das internationale Team des CoE setzt sich aus festangestellten Mitarbeitenden und von seinen Mitgliedern sekundierten nationalen Experten zusammen. 

Das CoE ist ein gemeinnütziger eingetragener Verein, dessen laufende Kosten im Wesentlichen durch eine Zuwendung des Auswärtigen Amts (administriert durch das BfAA) finanziert werden, ergänzt durch jährliche finanzielle Beiträge der Vereinsmitglieder (derzeit 21 EU Mitgliedsländer). 

Die Verhandlungssprache des CoE ist Englisch. 

Vor Ort Service 

  • Einführung neuer Mitarbeitender in die gemeinsam genutzte Hard- und Software-Infrastruktur 

  • Technische Betreuung digitaler und hybrider Veranstaltungsformate 

  • Schulung in und Unterstützung bei der Nutzung von Meeting-Software (insb. MS Teams / Zoom / WebEx) 

  • Einrichtung und Wartung von Arbeitsplätzen 

  • Einrichtung und Wartung von Laptops 

  • Einrichtung und Wartung von iPads 

  • Einrichtung und Wartung von iPhones 

  • Einrichtung und Wartung von Druckern 

  • Einrichtung und Wartung von OPNsense Firewall mit lokalem SMTP und IDS 

  • Einrichtung, Wartung und Support rund um Azure, DNS, Microsoft 365 (Exchange, Intune, Sharepoint etc.) 

  • Beratung zu Ausbau und Weiterentwicklung der bestehenden Hardware- und Softwareinfrastruktur 

  • Beratung und Umsetzung von individuellen Anfragen 

  • Dokumentation der erbrachten Leistungen 

  • Wöchentliche Datensicherung (Backup von MS365 Cloud) 

  • Einrichtung von Servern nach Bedarf 

Fast Support bei kritischen Störungen der IT bzw. des Netzwerks oder des Internets 

  • Reaktionszeit von 1 Stunde 

Remote Support 

  • Einführung neuer Mitarbeitender in die gemeinsam genutzte Hard- und Software-Infrastruktur 

  • Einrichtung, Wartung und Support rund um Azure, DNS, Microsoft 365 (Exchange, Intune, Sharepoint etc.) 

  • Support von Sharepoint Gast-Nutzerinnen und Nutzern 

  • Beratung und Umsetzung von individuellen Anfragen 

  • Dokumentation der erbrachten Leistungen 

  • Verfügbarkeit per Telefon, E-Mail, MS Teams und Teamviewer 

Wir suchen eine ausgebildete Fachkraft mit nachgewiesenem Diplom/beendeter Berufsausbildung in der Informationstechnik (z. B. IT-Systemelektroniker/-in, Fachinformatiker/-in für Systemintegration) und können gut Englisch. Wir freuen uns auch über BewerberInnen, die kurz vor Erwerb einer der o.g. Abschlüsse stehen, wobei Sie Ihre Ausbildung bis zum Einstellungstermin abgeschlossen haben müssen. 

**** 

Die Höhe der Vergütung wird sich an dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (Entgeltgruppe 9b TVöD) orientieren. Die Position ist zunächst auf zwei Jahre mit Verlängerungsoption befristet. 

Wir freuen uns besonders über Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund. Das CoE hat sich die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt und lädt qualifizierte Frauen ausdrücklich zu einer Bewerbung ein. Schwerbehinderte Bewerber/-innen werden bei gleicher Eignung entsprechend den gesetzlichen Grundlagen bevorzugt berücksichtigt. 

Bitte richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung in englischer Sprache mit folgenden Unterlagen und Nachweisen: 

  • Kurzes Motivationsschreiben 

  • Tabellarischer Lebenslauf 

  • Nachweis des erfolgreich abgeschlossenen Studiums/der Ausbildung 

  • Arbeitszeugnisse und/oder Referenzen von ehemaligen Arbeitgeberinnen/Arbeitgebern, mit denen wir uns in Verbindung setzen werden 

ausschließlich per E-Mail in einem PDF-Dokument an Daniela Dietmayr, Policy Officer Knowledge Management, application@coe-civ.eu.

Rückfragen können Sie ebenfalls per E-Mail an Frau Dietmayr richten.